Es wäre für sie sehr beeindruckend gewesen, erzählt Shumona Sinha, die Adaptation ihres zweiten Romans auf der Bühne […]

Zwischen Spektakel, Machtdemonstration und (doch…) Illusion In Wien, der Stadt der opulenten Selbstinszenierung, ist bis zum 30. Januar 2017 im Theatermuseum […]

      WO BIN ICH Dunkles Meer ist die Menschheit               […]

Bis zum 25. September ist im Kunstmuseum Zürich die „Francis Picabia – Eine Retrospektive“ zu sehen, eine von […]

Am 7. April stellte die in Paris lebende Autorin Gila Lustiger ihr Buch „Erschütterung. Über den Terror“ im […]

Zu Gast in der neopostdadasurrealpunkshow (mit KP Flügel und Jorinde Reznikoff) am 27.5.2016: Dr. Jörg Bochow, seit der Spielzeit 2013/14 […]

In der frisch eröffneten Golden Hands Gallery führt uns, Redakteure der neopostdadasurrealpunkshow (KP Flügel und Jorinde Reznikoff) sowie zwei BesucherInnen, […]

In einem allseits widerspruchslos begangenen DADA-Gedenkjahr kommt Adrian Notz, dem Direktor des DADA-Geburtshauses „Cabaret Voltaire“ die tri-umvirale Aufgabe Erhalt […]

Am 11./12.3.2016 fand in Zürich zwischen Cabaret Voltaire und Kunsthaus ein Kongress zur weiblichen Perspektive von und zu Dada […]

Karla Bilang hat im AvivA-Verlag das Buch „Frauen im ‚Sturm‘ – Künstlerinnen der Moderne“ veröffentlicht. Wir sprechen mit […]

Schreiben oder Nicht-Schreiben und wenn ja, dann wie? Schreiben mit unsichtbarer Tinte, die sich nur vom Herzen dechiffrieren […]

„Alle wollen die Malerei verstehen. Warum versucht man nicht, den Gesang der Vögel zu begreifen?“ Pablo Picasso, in: […]

    Die kleine chinesische Nachtigall wird zur Skulptur…   Die Feierlichkeiten zum 100. Geburtsjahr 2016 führt DADAs Geburtsort Zürich prominent […]

„Vorhang auf für Hannah Höch“ heißt es im Kunsthaus Stade vom 7. November 2015 bis 21. Februar 2016, […]