Rendez-vous in den ehemaligen Künstlerlogen des Moulin Rouge. In der letzten Bleibe von Boris und Ursula Vian engagiert […]

Anna Piaggi, die surrealistische Modeikone der vergangenen Jahrezehnte – Besitzerin von ganzen Hundertschaften an Hutskulpturen, pflegte ihren vertrauten […]

Ein Kleid ist viele Kleider. Die Hamburger Modedesignerin Irina Rohpeter empfängt uns in ihrem Showroom im Eppendorfer Weg […]

Unangepasst, anarchisch und musikalisch schroff: Als Ende der Siebziger Punk als Protestkultur populär wurde, standen die Sex Pistols […]

Miró. Malerei als Poesie oder warum es nötig ist, sie erschießen zu wollen. Ein Gespräch mit Joan Punyet […]

Ein Plädoyer für grandioses Scheitern. Eine Gegenstimme zu unzeitgemäßen Erfolgs-Stimmen.  Prolog „Wir sind zurück vom Festival in Bobital […]

„Damals sagte meine Freundin Ines, weshalb nicht ‚Herr von Eden’?! Das passte fantastisch, vom Klang her und in […]

„Im Land des Apfelbaums“ – Hanna Schygulla liest aus frühen Texten von RW Fassbinder und erzählt aus ihrem […]

Ein Gespräch mit Dr. Dorothee Hansen, Kuratorin der Bremer Ausstellung „Emile Bernard – Am Puls der Moderne“ Das […]

Gesamtkunstwerk mit Esprit und Tendresse. Ein Gespräch mit Rein Wolfs, dem Intendanten der Bundeskunsthalle Bonn. Die Bonner Ausstellung […]

Von der Bedeutung der Dresscodes im sogenannten öffentlichen Leben spricht der Hype um das Ausscheren der griechischen Politiker […]