Zwei junge Frauen fragen sich, weshalb frau (und man/n) nicht einfach Kleider leihen könne, denn so hätte man/n/frau […]

Er ist sanfter geworden, der wütende Dichter. Oder scheint es nur so? Wir Journalisten, KP Flügel und ich, […]

Das schwarze Licht des existenzialistischen Chanson Konzert auf der Fête de l’humanité am 13.9.2015 _ concert à la Fête […]

Danielle de Picciotto – die ursprünglich US-amerikanische Malerin, Zeichnerin, Musikerin, Autorin und Filmemacherin – hatte seit 1987 das […]

Danielle de Picciotto – die ursprünglich US-amerikanische Malerin, Zeichnerin, Musikerin, Autorin und Filmemacherin – hatte seit 1987 das […]

Am 3.9.2015 habe ich mit Shumona Sinha ein Gespräch geführt. Hier ist es – auf Französisch/en français! – […]

Auch wenn die Modeaktivistin Vivienne Westwood seit Jahrzehnten im Modebusiness ihr Imperium errichtet hat, bleibt sie dem Recherchiergeist, der […]

„Erschlagt die Armen!“*. Ein Buch mit einem derartigen Titel trifft just in einem Moment im deutschen Buchhandel ein, […]

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“. Wer mit diesem Aphorisma von Francis Picabia das […]

Vor fünf Jahren verließen Alexander Hacke und Danielle de Picciotto ein gentrifizierungsinfiziertes Berlin, welches ihnen Inspiration und Resonanz […]

Nicole Bertolt stellt die Neuausgabe der unvollendet gebliebenen  Schrift vor. Der Titel bewegt sich im Deutschen zwischen staatsbürgerlichem […]

Rendez-vous in den ehemaligen Künstlerlogen des Moulin Rouge. In der letzten Bleibe von Boris und Ursula Vian engagiert […]

Anna Piaggi, die surrealistische Modeikone der vergangenen Jahrezehnte – Besitzerin von ganzen Hundertschaften an Hutskulpturen, pflegte ihren vertrauten […]

Ein Kleid ist viele Kleider. Die Hamburger Modedesignerin Irina Rohpeter empfängt uns in ihrem Showroom im Eppendorfer Weg […]